Sie sind hier: Aktuelles » 

Einsatzreiches Wochenende der Wasserwacht

Am Freitag, dem 06.07.2018, trafen sich unsere ehrenamtlichen Helfer der Bereitschaft und der Wasserwacht zum Sommerfest. Am gleichen Abend verlegten unsere Wasserwächtler noch nach Wusterwitz und besetzten die Wasserrettungsstation.

Am Samstag ging es an den Grillendamm zur Absicherung des Holi-Beach. Dabei sicherten unsere Helfer land- sowie wasserseitig die Veranstaltung ab. Vertreten mit einem KTW und einem Rettungsboot waren wir bestens vorbereitet. Nach insgesamt 11 Hilfeleistungen trafen sich alle beteiligten Helfer in Wusterwitz auf der Wasserrettungsstation und ließen gemeinsam den Abend ausklingen.

Als nach dem Frühstück gemeinsam abgeräumt wurde, kam ein Einsatzalarm:

Breitlingsee. Bewusstlose Person auf einem Boot.

Unsere Wasserretter besetzten sofort das Motorrettungsboot und fuhren zum Einsatzort. Aufgrund der schweren Zugänglichkeit flog der Rettungshubschrauber Christoph 35 den Badestrand Malge an. Zeitgleich stellten unser Motorrettungsboot und der Rettungshubschrauber eine Funkverbindung zueinander her und trafen sich am Strand. Der auf Christoph 35 befindliche Notarzt und sein Notfallsanitäter wurden von unseren Kräften aufgenommen und mit dem Motorrettungsboot zum Patienten verbracht. In Folge der Behandlung wurden der Notarzt und sein Notfallsanitäter wieder mit dem Motorrettungsboot zurück zum Christoph 35 gefahren.

Zurück an der Wasserrettungsstation hatten die anderen Helfer bereits das Mittagessen vorbereitet, sodass sich alle gemeinsam wieder stärken konnten.

Bis zum Abend wurden unsere Anwärter Bootsdienst auf unserem Boot ausgebildet und sind immer besser auf ihre anstehende Prüfung zum Motorrettungsbootsführer vorbereitet.

Der Wachdienstführer der Wasserwacht Herr Bialloblotzki resümiert: ,,Ich bin stolz auf die professionelle Arbeit meines Teams sowie die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Wasserrettung, Feuerwehr und Rettungsdienst. Das gesamte Wochenende war ein voller Erfolg und zeigt wie wichtig unsere Arbeit zur Unterstützung des Regelrettungsdienstes ist."

Du möchtest ein Teil unseres Teams werden?

Mach mit und sei dabei!

8. Juli 2018 15:49 Uhr. Alter: 7 Tage