Klein aber oho

DRK fördert Nachwuchs in Erster Hilfe

Keiner ist zu klein, um helfen zu können. Im Gegenteil, Kinder lernen in den ersten Jahren schneller als zu jeder anderen Zeit im Leben – das gilt auch für die Erste Hilfe. Es macht Kinder sehr stolz, wenn sie in der Lage sind, anderen zu helfen.

Seit dem 14. Februar 2019 lernen nun auch drei bis fünf jährige Kinder spielerisch die Grundlagen der Ersten Hilfe.

Weiter lesen

Babys Sinne im Mittelpunkt

Erfolgreicher Start der Krabbelgruppe des DRK Brandenburg an der Havel

Fühlen, riechen, sehen, schmecken, hören – Babys entdecken sich und ihre Umwelt mit allen Sinnen. Das Angebot der Krabbelgruppe ist groß. Unter Leitung von Projektleiterin Cindy Hoffmann und Bettina Gebel lernen die null bis dreijährigen Kinder spielerisch sich und ihr Umfeld besser kennen.

Weiter lesen

Heute ist Tag des europäischen Notrufs

Mit dem Aktionstag soll die lebensrettende Rufnummer in der Bevölkerung noch bekannter gemacht werden.

Das Datum für diesen Tag wurde der Nummer entsprechend gewählt: Der elfte Tag des Monats steht für die „11“, der Februar als zweiter Monat im Jahr für die „2“.

Weiter lesen

Winterfahrt der Rotkreuzgemeinschaften

52 ehrenamtliche Mitglieder aus den Bereichen Jugendrotkreuz, Wasserwacht und Sanitätsbereitschaft des DRK Kreisverbandes Brandenburg an der Havel machen sich aktuell auf den Weg in den Harz, um ein gemeinsames Rodelwochenende mit hoffentlich viel Schnee zu verbringen!

Wir wünschen viel Spaß!

Hundebellen kann Leben retten

Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes Brandenburg an der Havel trainiert in der Fighting City Berlin

Sowohl für Hund als auch für Mensch ist das regelmäßige Trainieren wichtig, um im Ernstfall orientierungslose oder suizidgefährdete Personen zu finden. Im realen Einsatz arbeiten häufig mehrere Staffeln zusammen und um auch hier den reibungslosen Ablauf zu trainieren, trafen sich Anfang Februar die JUH Berlin, die RHOT Feuerwehr Ludwigsfelde und die Rettungshundestaffel Brandenburg an der Havel zu einem gemeinsamen Training auf dem Übungsgelände der Polizei in Berlin.

Weiter lesen

Motorrettungsbootsführer beginnen Ausbildung

Um im Wasserrettungsdienst und im Katastrophenschutz als Bootsführer eingesetzt werden zu können, müssen die Mitglieder der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes eine komplexe Ausbildung zum Bootsführer absolvieren.

Ende Januar startete die Landesausbildung für Motorrettungsbootsführer. Der DRK Kreisverband Brandenburg an der Havel entsendete, neben seinen zwei Landesausbildern, 6 Anwärter, die sich in diesem Jahr den theoretischen und praktischen Herausforderungen des Lehrgangs stellen.
Einer der Wasserwachtmitglieder hat bereits einen Sportbootführerschein und bildet sich zum Motorrettungsbootsführer fort. Mit insgesamt 7 Teilnehmern ist Brandenburg stärkster Kreisverband im Lehrgang von 28 Teilnehmern.

Weiter lesen

3. Platz für DRK Kita „Sunny Kids“

DKB spendet 100,00 € für geschmückten Weihnachtsbaum

Kreativ, besinnlich und fröhlich – mit Kindern ist der Advent die schönste Zeit im Jahr. Um den Kleinen die Zeit bis Heiligabend noch etwas zu verschönern, kam die Weihnachtsbaumaktion der DKB (Deutsche Kreditbank AG) gerade recht. Pünktlich zum Nikolaus verteilten Sie 10 Weihnachtsbäume an Kindertagesstätten in Brandenburg an der Havel. Die Aufgabe bestand darin, den Baum so schön und kreativ wie möglich zu schmücken.

Weiter lesen

Taucher der DRK Wasserwacht besuchen die „boot“

Die boot ist die weltweit größte und international bedeutendste Bootsmesse und findet jährlich im Januar auf dem Areal der Messe Düsseldorf am Düsseldorfer Rheinufer statt.

Vier Taucher der DRK Wasserwacht aus Brandenburg an der Havel machten sich am vergangenen Samstag auf den Weg zu dem rund 500 Kilometer entfernten Messegelände.

Weiter lesen

Jahresauftakt der Rotkreuzgemeinschaften

Verein, der Werte wie Zusammenhalt und Engagement ganz nach vorne bringt

Menschen aus dem Wasser retten, mit Rettungshunden nach Vermissten suchen oder Erste Hilfe bei Großschadensfällen leisten. Dies waren nur einige der Aufgaben der ehrenamtlichen Helfer des DRK Kreisverbandes Brandenburg an der Havel e.V. im vergangenen Jahr.

Zum traditionellen Neujahrsempfang der Rotkreuzgemeinschaften trafen sich mehr als 80 ehrenamtliche Sanitäter, Rettungstaucher, Ausbilder sowie Jugendrotkreuzler.

Weiter lesen