Erster Flohmarkt des DRK Kinderdorfes

Über 30 Verkaufsstände, viele Besucher und jede Menge Platz

Das Kinderdorf des Deutschen Roten Kreuzes bietet neben seinen 6 Häusern in der Mitte des Geländes eine große Spielwiese und einen Spielplatz. Die zahlreichen Stände des Flohmarktes wurden so aufgebaut, dass dazwischen ein gut überschaubarer Platz entstand und die Kinder eine Runde auf dem Klettergerüst spielen konnten, während die Mamas und Papas stöberten. Viele verweilten auch noch nach ihrem Rundgang und machten es sich auf den Sitzgelegenheiten an den Essenständen gemütlich.

Viele Eltern aus allen Häusern haben etwas zu der Veranstaltung beigesteuert. Ob Kuchen, belegte Brötchen oder Sachspenden. „Ich bin begeistert über das Engagement so vieler Eltern und auch meiner Kollegen. Ich bedanke mich von ganzen Herzen für diese tolle Unterstützung.“ fasst Organisatorin und Leiterin der Kiez Kita Cindy Hoffmann zusammen.

Von dem Erlös, wird das DRK Kinderdorf etwas gemeinschaftliches für den großen Platz in der Mitte des Geländes anschaffen. Hierzu werden nun erst einmal Ideen gesammelt und später abgestimmt.

Der Flohmarkt soll im Frühjahr und Herbst nun fester Bestandteil des Jahresprogrammes werden. Der nächste Termin steht bereits fest. 31. August 2019.