Sicher alleine unterwegs

Kiez Kita und Polizei bereiten Kinder auf den Umgang mit Fremden vor

Im Rahmen des Eltern-Kind-Nachmittages kam Polizistin Jana Birnbaum zu Besuch in das DRK Kinderdorf. Sie sprach mit den Kindern darüber, „wer ist fremd und wie verhalte ich mich gegenüber Fremden?“. Dieses Thema war speziell für die großen Kitakinder, Vorschulkinder und Schulkinder gedacht. Es ist ein wichtiges Thema, was immer wieder gefestigt werden muss und wer kann das besser als die Polizei und dann auch noch in Uniform. Nach einem anfänglichen Gesprächskreis mit den Kindern vertiefte Jana Birnbaum das Thema mit Hilfe des Buches „Ich geh doch nicht mit jedem mit!“. Die Kinder hörten ganz gespannt zu und waren voll bei der Sache.

„Ich danke Jana Birnbaum dafür, dass sie zu uns gekommen ist, um das schwierige Thema altersentsprechend mit den Kindern zu besprechen. Es war wirklich toll.“, bedankt sich Leiterin der Kiez-Kita Cindy Hoffmann.

Als bei den Kindern die Konzentration nachließ, durften sie toben und Fußball spielen während Frau Birnbaum sich noch viel Zeit für Fragen und einen Austausch mit den Eltern genommen hat.

„Ich bin sehr zufrieden mit dem Eltern-Kind-Nachmittag und freue mich, dass dieser von so vielen Eltern und Kindern genutzt wurde.“, fasst Cindy Hoffmann zusammen.