Team Brandenburg an der Havel

In der Krise zusammenhalten: So können wir uns gegenseitig helfen.

Wir wollen in Brandenburg gemeinschaftlich für noch mehr Solidarität sorgen.

Die Zahl der Infizierten und Hilfebedürftigen steigt mit der Zeit immer weiter. Menschen, die nicht auf Familie oder Freunde zurückgreifen können, insbesondere die, die zu einer Risikogruppe gehören, benötigen besonders Unterstützung.

Sie möchten Ihre Hilfe anbieten oder benötigen selbst Hilfe?

„In enger Zusammenarbeit mit der STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg und dem DRK Kreisverband Brandenburg e.V. wurde eine Plattform geschaffen, um sich in der Stadt gegenseitig unterstützen zu können. Unter folgendem Link www.team-brandenburg-havel.de oder unter 03381 630 660 können Sie sich melden“, berichtet Andreas Griebel vom Deutschen Roten Kreuz.

In ersten Linie sollen die Hilfsangebote und Hilfesuchenden sich auf der Plattform registrieren.

Wir wollen mit dieser Plattform die Nachbarschaftshilfe in Brandenburg durch Vermittlungen unterstützen. Gern nehmen wir sämtliche Angebote auf dieser Seite auf, welche unkommerziell angeboten werden.

Das Team Brandenburg an der Havel geht morgen früh um 8.00 Uhr an den Start und unterstützt eine schnelle und unkomplizierte Nachbarschaftshilfe.