Spontan impfen lassen

Sich gegen Corona impfen zu lassen, ist unkomplizierter denn je. Im Brandenburger Impfzentrum kann man einfach vorbeikommen – ohne vorher angemeldet zu sein

Spontane Impfungen sind täglich von Montag bis Samstag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr ohne Terminvereinbarung möglich. Geimpft wird mit dem Impfstoff Moderna, der ab dem 18. Lebensjahr freigegeben ist.

Impfwillige müssen ihre Krankenversichertenkarte sowie ihren Impfausweis mitbringen. Der Zweittermin findet nach vier Wochen statt. Im Anschluss an die Impfung erhalten sie direkt den QR Code für den digitalen Impfnachweis.

„Wir freuen uns, wenn möglichst viele Brandenburger das Impfangebot annehmen!“, teilt Vorstand Andreas Griebel mit.

Also zögern Sie nicht und kommen zum Impfzentrum!