Sie sind hier: Aktuelles » 

Schüler helfen Schülern

Der Schulsanitätsdienst am Von Saldern Gymnasium – Europaschule

Ein Schüler knickt beim Sport um, eine Mitschülerin hat Nasenbluten, einem Klassenkameraden wird schwindelig und er verliert das Bewusstsein - all das kann im Schulalltag vorkommen, auch wenn es nicht häufig passiert. Um in diesen Fällen aber schnellstmöglich Hilfe leisten zu können, entschied sich das Von Saldern Gymnasium – Europaschule in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz in Brandenburg an der Havel dazu, den Schulsanitätsdienst ins Leben zu rufen.

Bereits am letzten Dienstag startete die Arbeitsgemeinschaft unter Leitung von Herrn Torsten Messer mit der Ausbildung in Erster Hilfe. Den angehenden Schulsanitätern wird sowohl theoretisch als auch praktisch beigebracht, sich in verschiedenen Notfallsituationen, ihrem Alter und Können entsprechend, richtig zu verhalten.

Nach den Ferien absolvieren die zukünftigen Schulsanitäter weitere Teile der Erste Hilfe Ausbildung sowie weitere Fortbildungen, um dann ihren Dienst in der Schule aufzunehmen und die Erstversorgung von Verletzten im Schulalltag zu sichern.

19. Dezember 2017 15:48 Uhr. Alter: 302 Tage