Sie sind hier: Aktuelles » 

„Schönstes Lebkuchenhaus 2017“

Vorschulkinder veranstalten Wettbewerb

Gemeinsam mit Ihren Eltern gestalteten 12 Kinder des DRK Kinderdorfes aus Haus 4 ihre selbst gebastelten Lebkuchenhäuser. Nach Fertigstellung wurden die Häuschen fotografiert und die Bilder zur Abstimmung im Foyer der Kita ausgehangen. Nun durfte die gesamte Kita 3 Wochen lang bis Weihnachten ihre Stimme abgeben.

„Alle Lebkuchenhäuser waren sehr fantasievoll und schön dekoriert. Zum Beispiel mit Spielmaterialien wie Playmobil, Watte, Glitzer, Blumen oder Tannengrün“, berichtet die Leiterin der Kita Frau Yvonne Büttner.

Die Kinder zählten die rund 90 abgegebenen Stimmen selbst aus. „Auch die Eltern fieberten richtig mit!“, erzählt Frau Sina Grelak, Erzieherin der Vorschulgruppe.

Am 6. Februar 2018 war es dann soweit und Frau Büttner verlieh dem Erstplatzierten mit 28 Stimmen einen Pokal. Die Zweit- und Drittplatzierten folgten jeweils mit 17 und 15 Stimmen.  

8. Februar 2018 10:36 Uhr. Alter: 191 Tage