Sie sind hier: Aktuelles » 

Rotkreuzler bestens vorbereitet

7 Mitglieder der Sanitätsbereitschaft nahmen heute an den regelmäßig stattfindenen Fahrtrainings des DRK in Brandenburg an der Havel teil.

Da die Fahrzeuge, beispielsweise ein Krankentransportwagen, ein Gerätewagen oder ein Transporter in den Abmessungen und im Handling nicht mit einem Pkw vergleichbar sind, ist umso wichtiger die ehrenamtlichen Mitglieder mit den Fahrzeugen vertraut zu machen!

Trainiert wurden Kolonnenfahrt, Gefahrenbremsung sowie das Einparken in eine Parkbucht und in Schrägparkstellung.

Die Teilnehmer haben viel gelernt, hatten Spaß und fühlen sich im Umgang mit den Fahrzeugen sicher!

24. Februar 2018 10:53 Uhr. Alter: 209 Tage