Sie sind hier: Aktuelles » 

Richtfest im DRK Kinderdorf

Keine 3 Monate ist es her, dass DRK Vorstand Andreas Griebel den Grundstein für die neue Kindertagesstätte Haus 4 gelegt hat. Vorgestern konnte er gemeinsam mit den Bauleuten und Planern bereits das Richtfest feiern.

Jacqueline Steiner

 „Hier steht der Bau in stolzer Pracht, auf dem Bauwerk hoch aufgerichtet, entstand zwar nicht in einer Nacht, wie man es Heinzelmännchen andichtet, sondern viele Wochen von Müh und Fleiß gehört zu werden, doch bringen Zimmermannskunst und des Maurers Fleiß endlich das Werk zum Gelingen“, beginnt Zimmermann Ralf Steffen seinen Richtspruch zum Dank an Architekt und Bauherr.

Auf einer Grundfläche von 2000m² wurden von der Firma BriCon Hoch- und Tiefbau GmbH bereits 38.800 Steine für den Rohbau und von der Zimmerei Steffen 25 Tonnen Holz für den Dachstuhl verbaut und in zwei Wochen kommen die ersten Fenster.  

„Wir freuen uns, dass wir so gut im Zeitplan liegen und alle Herausforderungen bis jetzt gelöst werden konnten“, sagt Griebel.

Im August 2019 soll die Fertigstellung erfolgen, so dass zukünftig im Haus 4 des DRK Kinderdorfes 180 Kinder in den Bereichen Krippe, Kindergarten und Hort betreut werden können.

30. November 2018 08:43 Uhr. Alter: 9 Tage