Kita Haus 1

Eröffnung: 08. März 1953

Kita – Plätze: 89 Plätze für Kinder von 2-6 Jahren

Eingewöhnungszeit: 2 Wochen

Qualifizierung:

  • staatlich anerkannte Erzieher
  • 4 Erzieher mit Montessori-Diplom,
  • 2 Erzieher mit Erweiterungskurs Montessori mit
  • Zertifikat

Öffnungszeiten: 6.00-17.00 Uhr

Schließzeiten:

  • 3 Wochen in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr
  • (Ausweichplätze sind im DRK-Kinderdorf vorhanden)

Besonderheiten: Montessori Konzept "Tiere in der Kita"

zum Beispiel: Hasen, Fische, Stabheuschrecken

Inspiriert von der Montessori-Pädagogik stellen wir uns die Aufgabe, jedes einzelne Kind in seiner individuellen und sozialen Entwicklung anzuerkennen, zu fördern und zu fordern.

Wir bereiten eine Umgebung vor, die reich an Aktivitätsmomenten ist und dem Kind die Möglichkeit gibt, seine Umgebung mit allen Sinnen zu entdecken.

Durch ein vielseitiges Angebot an Lerngegenständen ermöglichen wir den Kindern eine intensive Vorbereitung auf die Schule, insbesondere die Erziehung zur Konzentration, zum Aufgabenverständnis, zur Selbstständigkeit, zur Ordnungsliebe, zur Verantwortung, zur Entdeckerlust, zur Kreativität und zur Gefühlsbereitschaft.

Angeregt durch den Leitspruch von Maria Montessori: "Hilf mir es selbst zu tun", sehen sich unsere Erzieher als Begleiter und Beobachter des Kindes, der die Aufgabe hat, die Bedingungen so zu schaffen, dass eine optimale Entwicklung eines jeden Kindes möglich ist.

Wir sind bestrebt, offene, sprachgewandte, selbstbewusste und glückliche Kinder in die Schule zu übergeben.