Kita Wasserhüpfer

DRK-Kindertagesstätte Haus 4 in der Magdeburger Landstraße

Eröffnung: März 1955

Kita - Plätze: 90 Plätze für Kinder von 2-12 Jahren (Aufnahme von Kindern mit leichten Behinderungen)

Eingewöhnungszeit: individuell nach Absprache

Qualifizierung: Erzieher, Sozialpädagoge, Sprachfördererzieherin, Integrationserzieherin

Öffnungszeiten: 6 - 17 Uhr / 19 Uhr

Schließzeiten: 3 Wochen im Sommer und zwischen Weihnachten und Neujahr (Ausweichplätze sind im DRK-Kinderdorf vorhanden)

Besonderheiten:

Musikerziehung, Seniorengruppen - regelm. Kontakt, Sport, Theateranrecht, Fußball Kids Club/Rasenstürmer, Judo Heiko Hermann, Schwimmen SV 2000

Pädagogischer Ansatz

Bewegung ist unverzichtbar! Bewegung macht stark! Bewegung macht schlau!

Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit mit den Kindern steht immer das Ziel, den Kindern optimale Voraussetzungen für den Erwerb von Lebenskompetenzen zu bieten. So können sie ihre Zukunft als selbst bestimmte und verantwortungsbewusste Menschen gestalten. Bewegung und Spiel bieten elementare Voraussetzungen für die Entwicklung des Kindes. Wir sehen die Bedeutung von Bewegung für die gesunde Entwicklung von Kindern als zentrale Aufgabe unserer pädagogischen Arbeit an. Im Sinne des Bewegungskindergartens sehen wir das Kind als ganzheitliche Persönlichkeit: Denken, Fühlen, Sprechen, Handeln, Spielen, Wahrnehmung und Bewegung sind immer eng miteinander verbunden. Ganzheitliche Bewegungserziehung bedeutet für uns nicht das gezielte Üben motorischer Fähigkeiten und Fertigkeiten, sondern Freude an und Neugier auf Bewegung mit dem ganzen Körper und mit allen Sinnen. Jedes Kind lernt im Spiel und es lernt am intensivsten, wo es selber aktiv sein darf, wo seine Aufmerksamkeit geweckt und seine Neugierde herausgefordert wird. Bewegung und Spiel sind untrennbar miteinander verbunden. Sie gehören zu den elementaren kindlichen Bedürfnissen und Betätigungsformen und sie unterstützen die Entwicklung sowohl körperlicher als auch geistiger Prozesse.

Unser Grundsatz heißt:

Kinder sind kompetente Persönlichkeiten, die in der Lage sind, ihren Alltag mitzugestalten. Wir trauen Kindern etwas zu, nehmen sie ernst und begegnen ihnen mit Achtung, Respekt und Wertschätzung.

Für Eltern:

Elternabende, gemeinsame Arbeitseinsätze, gemeinsame Gestaltung von Kitafesten, Entwicklungsgespräche,  1 mal monatlich Eltern Kind Gruppe

Typsicher Tagesablauf:

Bringezeit/Freispiel alle Altersgruppen:   06:00 – 08:00 Uhr 
Gemeinsames Frühstück:  08:00 – 08:30 Uhr/Hort 1. Klasse 7:00 Uhr
Morgenkreis:  09:00 – 09:15 Uhr
pädagogische Angebote Dauer je nach Alter:  09:15 – 10:30 Uhr
Freispiel:  ab 10:30 Uhr
Mittagessen gruppenweise:  11:00 – 12:30 Uhr
Mittagsruhe:  12:00 - 14:00 Uhr
Vesper gruppen intern  14:00 - 14:30 Uhr
Freispiel / Abholzeit  14:30 - 17:00 Uhr / 19:00 Uhr